Duravit-Darling-New-Slider-1-740 Duravit-Darling-New-Slider-2-740 Duravit-Darling-New-Slider-3-740

SPLASH-Bad präsentiert „Everybody’s darling“ mit kompletten Lösungen

Die Serie Darling – Viel Design für wenig Geld

Die Badserie Darling, von Duravit gemeinsam mit dem Designer Dieter Sieger realisiert, hatte 1994 ihren ersten großen Auftritt und entwickelte sich durch ihren hohen Designanspruch in Verbindung mit einem erschwinglichen Preis sehr schnell zu „everybody’s darling“. Gemeinsam mit Michael und Christian Sieger, den Söhnen von Dieter Sieger, hat Duravit der Serie nun erneut Aufmerksamkeit geschenkt und sie zu einem kompletten Programm entwickelt. Vom Waschtisch bis zur Whirlwanne - an der Grundidee von „viel Design für wenig Geld“ hat sich dabei nichts geändert.

  • Filigrane Kante und Kreisform als Leitmotiv

    Neues, visuelles Leitmotiv von „Darling New“ ist die filigrane Kante, die sich sowohl bei der Keramik als auch bei Möbeln und Wannen wiederfindet. Weiteres Designmerkmal ist die harmonische Kreisform, die bereits das Erscheinungsbild der ersten Darling-Serie unverwechselbar machte. Entsprechend tritt die Form der Becken Kreis in Kreis auf: Insgesamt stehen 25 verschiedene Keramikmodelle zur Verfügung. Die Auswahl reicht vom kleinen Handwaschbecken bis zu Wand-WC und Wand-Bidet, die sich als formal geschlossene Körper - pur und ohne seitliche Befestigungsnischen - präsentieren. Einen besonderen Komfort bietet das Wand-WC mit 62 cm Ausladung: Es kann sogar mit dem Dusch-WC-Sitz „SensoWash“ ausgerüstet werden und verbindet damit den Design-Standard von Darling New mit einem neuen Standard an Hygiene und Komfort. Der Besucher verlässt das „stille Örtchen“ rundherum zufrieden und fühlt sich einfach frisch und sauber. Zurück zum Wachplatz: Ein weiterer Hinkucker sind die Möbelwaschtische, die durch einen extrem flachen keramischen Rand bestechen. Entsprechende Schattenfugen bei den Unterschränken unterstreichen die filigrane Konstruktion.

  • Strapazierfähige Möbel in frischen, jungen Farben

    Dabei sind die Möbel besonders strapazierfähig: Viel benutzte Bereiche wie Abdeckplatten, Konsolenplatten und Wandboarde sind in Strukturlack ausgeführt und dadurch besonders resistent gegen Kratzer. Natürlich gehören auch Hochschränke, Rollcontainer, Spiegel und Spiegelschränke in verschiedensten Ausführungen mit zum Programm. Mit insgesamt 52 Möbeltypen ist Darling New das umfangreichste Möbelprogramm bei Duravit. Aber: Was wäre Darling ohne frische, junge Farben! Während Korpus und Abdeckplatten noch in dezentem, mattem Weiß oder „Terra“ gehalten sind, spielen die Fronten zur fröhlichen Farbsymphonie auf: Frisches, frühlingshaftes Grün oder doch lieber Azur-Blau? Die Wahl fällt schwer. Wem das am Ende doch zu mutig ist, ist mit der lebendigen Struktur von den Farben „pine silver“ oder „pine terra“ gut beraten. Für die Liebhaber von Uni steht die Front natürlich auch genau passend zum Korpus in Weiß oder Terra zur Verfügung.

  • Wannen mit Komfortrand und LED-Schimmer

    Das Bad komplett machen aber erst die Wannen. Auch hier steht eine ganze Bandbreite zur Verfügung: insgesamt 12 Wannentypen, zuzüglich Möbel- und Acrylverkleidungen sowie Wannenträger und Nackenkissen. Die Wannen übernehmen das Stilelement der Keramik in besonderer Art: Unter dem filigran umlaufenden Rand schimmert auf Wunsch sanftes, weißes Licht via LED. So filigran sich der Wannenrand seitlich präsentiert, so komfortabel ist er an der Oberseite. Die Wanne ist hier auf 11,5 cm verbreitert und schafft mit diesem Komfortrand eine bequeme Sitzgelegenheit oder Einstiegshilfe – nicht nur für die ältere Generation ein wichtiger Vorteil.

    Damit die Wahl nicht zur Qual wird, sondern Spaß bereitet, hat Duravit einen eigenen „Stilfinder“ entwickelt, mit der sich der Designfreund und Badinteressierte unter www.mynewdarling.de ganz einfach auf die Suche nach seiner persönlichen Lieblingslösung machen kann. Neben einem Konfigurator ist hier auch ein Händlerverzeichnis mit ein paar Clicks zu finden. So ist Darling New in jeder Hinsicht: modern, chic, flexibel und konsumig!