Von Istanbul bis Freedom

Für sein unverwechselbares Design bevorzugt Lovegrove organische Formen, moderne Technologien und eine reiche Farb- und Materialienpalette. Dabei lässt er sich sowohl von der Natur als auch von innovativen Produktionstechnologien inspirieren. VitrA sorgte durch die Zusammenarbeit mit dem 1958 in Cardiff geborenen Designer für Aufsehen in der Branche. So konnte die erste gemeinsame Kollektion Istanbul drei wichtige Designpreise verbuchen: den Wallpaper Design Award für das beste Bad, den Red Dot Design Award und den Good Design Award.

Die Ross Lovegrove VitrA-Kollektionen im Überblick:

Istanbul Kollektion - ein organischer Ansatz Istanbul, die Heimat von VitrA, diente als Inspiration für eine komplette Badlinie: die Istanbul Kollektion von Ross Lovegrove. Über 100 aufeinander abgestimmte Produkte, sorgen für ein einmaliges Bad-Erlebnis. Ross Lovegrove schuf eine Hommage an die Stadt Istanbul, mit ihrer Vielfalt an Kulturen und Künsten, nicht zuletzt auch im Bereich der Architektur, der Keramik und der Kalligraphie, die an die Vergangenheit erinnert und einen Ausblick in die Zukunft vermittelt.

MOD Kollektion – minimalistisch und modern
Die MOD Kollektion von VitrA ist eine außergewöhnliche Bereicherung in der Produktpalette. Sie ist nicht als Erweiterung der Istanbul Kollektion gedacht, sondern steht für eine vollkommen definierte Sprache, in der sich die erfolgreiche Architektur des zeitgenössischen Industriedesigns sowie der Einfluss des kontrolliert linear-grafischen Innendesigns ergänzen.

Die Herausforderung für Lovegrove bestand darin, eine Gestaltungslogik zu erkennen, die zu einem intelligenten Modulsystem führt, das feinsinnige Hinweise auf die ökonomische Nutzung von Wasser im alltäglichen Leben gibt.

So hat Lovegrove die Produktionsprozesse studiert, um die Keramik zu verdünnen und leichter zu machen und damit Materialmenge, Brennzeit und schließlich Kosten zu reduzieren. Auf der Suche nach einem ganzheitlichen Konzept, bei dem Material und Funktion harmonieren, hat auch die Herstellung den gleichen Reduktionsprozess und eine organische Mineralisierung erlebt.

  • Freedom Kollektion – ein Ausdruck von Freiheit

    Freedom ist gekennzeichnet durch eine ästhetische und innovative Formensprache. Asymmetrische Elemente und geschwungene Linien verwandeln das Bad in eine Oase, die inmitten von Hektik und Stress, eine Rückzugsmöglichkeit von den Anforderungen des Alltags bietet.

    Designer Ross Lovegrove hat dafür die strengen, unnatürlichen Strukturen der Arbeitswelt ausgeschlossen und ein Ambiente der Entspannung und geistigen Freiheit geschaffen. So bestimmt eine fließende, organische Formgebung – ohne störende Ecken und Kanten – das Erscheinungsbild der Kollektion.