Der Ursprung tiefgehender Schönheit: BABOR SeaCreation

„Das Meer ist keine Landschaft, es ist das Ergebnis von Ewigkeit.“                           Thomas Mann

Die schillernde Oberfläche des Meeres haucht ein Versprechen. Von Schöpfung, Ewigkeit und Schönheit. Tief unter dem glänzenden Meeresspiegel, in der magischen Dunkelheit der Tiefsee, birgt es Geheimnisse und Heilkräfte, die Forscher weltweit faszinieren. So wie die Mikroorganismen, die gewaltige Urkräfte überleben. Solche kleinen Wunder findet man nur in diesen Tiefen – und in SeaCreation, der neuen Luxuspflege von BABOR. Die Wirkstoffkombination des Sea-telligent Komplexes enthält Extrakte von zwei Mikroorganismen aus der Tiefsee, Glycocéane GP3 und BABOR thermophilus, sowie den exklusiven Green Caviar Algae Extract. Zusammen bieten sie eine umfassende Anti-Aging Wirkung, optimieren die Hautfunktionen, schützen effektiv vor Hautalterung und reduzieren vorhandene Alterserscheinungen nachhaltig. Für Haut so schön und geheimnisvoll schimmernd wie das Meer.

  • BABOR SeaCreation Produkte

    Anti-Aging Protein Glycocéane GP3: In der extremen Kälte und Abgeschiedenheit in den Tiefen des Südpolarmeeres lebt widrigsten Umständen zum Trotz ein Mikroorganismus, der die Forscher besonders fasziniert. Mehr als 15 Jahre Forschung waren nötig, um daraus eines der erlesensten Anti-Aging Proteine zu fermentieren. Glycocéane GP3 aktiviert die Fibroblasten und steigert deren Anzahl. Fibroblasten sind für die Produktion von Kollagen zuständig, das verantwortlich für die Festigkeit und Stabilität der Haut ist. Zusätzlich kurbelt Glycocéane GP3 die Hauterneuerung an und sorgt so für ein verfeinertes und glattes Hautrelief und einen strahlenden Teint.

    Green Caviar Algae Extract: Diese grüne Makroalge stimuliert die Synthese von Proteinen, die die Struktur der Haut verbessern. Außerdem hat sie eine enorme Nährstoffdichte, da sie Mineralien und Spurenelemente direkt über ihre Oberfläche aufnimmt. So steigert der Extrakt die Hautelastizität spürbar und remodelliert die Gesichtskonturen.

    BABOR thermophilus: Mit dem BABOR thermophilus ist es BABOR gelungen, der Tiefsee eines ihrer größten Geheimnisse zu entlocken. Die Kraft des BABOR thermophilus basiert auf den Überlebensmechanismen eines Mikroorganismus, der in der Guaymasbucht im Golf von Kalifornien lebt. In den vulkanischen Spalten 2000 Meter tief im Pazifik herrschen widrigste Verhältnisse: Die Erdwärme erhitzt das Wasser auf bis zu 72°C, es herrscht ein Druck von 200 bar. Doch am Fuß von Minivulkanen, den Black Smokern, leben wahre Überlebenskünstler, die sich mit mikrobiologischer Finesse an die feindliche Umgebung anpassen. Ihre Zellen werden von einer energetischen, antioxidativen Kraft beschützt. Und diese Kraft macht BABOR sich zunutze. BABOR thermophilus optimiert die antioxidativen Prozesse der Haut tiefgreifend und fördert sämtliche zellregenerativen Funktionen. Er lässt Stress und Freien Radikalen keine Chance, denn der BABOR thermophilus stimuliert die hauteigenen Schutzenzyme. So ist die Schönheit der Haut sicher bewahrt.

    In einem kostspieligen, aufwändigen Prozess hat die Forschung diese Mikroorganismen ans Tageslicht gebracht. Um die Ozeane zu schützen lässt BABOR die Wirkstoffe nun in einer wissenschaftlich kontrollierten Meerwasserumgebung nach neuesten beautytechnologischen Erkenntnissen optimieren.

  • BABOR SeaCreation The Treatment

    Magie aus dem Meer
    In jeder Phase der Luxus-Behandlung BABOR SeaCreation The Treatment durchfluten hochwirksame Wirkstoffe aus den Tiefen der Meere die Haut, während der Geist tiefer und tiefer hinabsinkt in schwerelose Entspannung.

    Eine Schulter- und Nackenmassage mit den warmen Obsidianen ist der Willkommensgruß für alle, die sich auf diese Wohlfühl-Tauchfahrt begeben. Der Obsidian ist ein vulkanisches Gesteinsglas, das durch rasche Abkühlung von heißer, flüssiger Lava in kühlem Meerwasser entsteht und zwar genau da, wo auch der Mikroorganismus zu Hause ist, der BABOR SeaCreation seine thermoaktive Wunderwirkung beschert: am Fuss der Black Smoker. Aufgrund seiner vulkanischen Herkunft besitzt der Obsidian hervorragende wärmespeichernde Eigenschaften - ideal für tiefenentspannende Massagen. Nach diesem wohligen Beginn folgt die intensive zwei Phasen Reinigung mit dem BABOR HY-ÖL und dem Phytoactive Reactivating; erfrischend wie ein Spaziergang am Meer. Die anschließende Durchblutungsmaske regt den Hautstoffwechsel an und macht die Zellen aufnahmefähiger für die Wirkstoffe in BABOR SeaCreation. Ein Enzyme Peeling löst abgestorbene Hornschüppchen ohne mechanisch zu reizen. Während der Einwirkzeit von 10 bis 15 Minuten entspannt ein wohltuendes Meerespeeling Hände und Arme. Anschließend tragen die Beauty-Profis das hochkonzentrierte SeaCreation The Serum auf. Zart fließt es aus einer Tigrismuschel auf die Haut und wird anschließend sanft eingearbeitet, so dass es seine ganze Kraft entfalten kann. Ein auf Gesicht und Decolleté aufgetragenes, in das Serum getränkte Vlies lässt die Wirkstoffe tief einziehen, während eine Massage mit der SeaCreation The Cream Rich erst Hände und Arme belebt, bevor Effective Wave, eine spezielle Massage des Gesichts, der Kopfhaut und des Nackens, auch den Rest des Körpers aktiviert. Eine Kopfhautmassage entspannt und stimmt auf die folgenden Schritte ein, während die Maske immer noch mit Wirkstoffen durchflutet. Wenn die Maske abgenommen ist, sind intensive Streichbewegungen über Stirn, Nase, Jochbein und Wangen ein Weckruf für die Haut. Sie kann nun die edlen Wirkstoffe besonders gut aufnehmen. Alle Rezeptoren sind jetzt wach und bereit zu arbeiten. Im dritten Massage-Step wird daher zunächst erneut das wirkintensive Serum aufgetragen, anschließend schmeichelt die Augenreme der zarten Augenpartie sowie den Lippen und die SeaCreation The Cream Rich wird Zentimeter für Zentimeter erst mit warmen Obsidianen und anschließend mit kühlem fossilem Korallenstein einmassiert. Die thermische Wechselanwendung stimuliert intensiv sämtliche Hautfunktionen. Jetzt laufen die Energiesysteme auf vollen Touren und mobilisieren neue Kräfte. Hautdurchblutung und Stoffwechsel sind gesteigert und die Regenerationsprozesse werden angekurbelt. Spezielle Walkungen der Nackenpartie mit den warmen Obsidianen entspannen die Muskulatur und ableitende Massagegriffe lassen Energien fließen und entschlacken. Punktuell stimulieren Obisidanperlen die Energiepunkte zum Ende der Massage.

    Zum Abschluss lässt die erfrischende Firming Algae Mask Peel off dank ihres Okklusiveffektes die zuvor aufgetragenen Wirkstoffe tief in die Haut eindringen und schließt sie dort förmlich ein. Danach ist die Haut durchflutet und ein Optimum an Ausstrahlung und Jugendlichkeit taucht hervor. Der Körper ist bis in die Fußspitzen erfrischt und der Teint leuchtet wie ein maritimer Schatz.

Mehr Informationen finden Sie hier.