SPLASH nimmt Sie mit auf die Reise an den Gardasee

Principe di Lazise Wellness Hotel & SPA, Lazise | Gardasee

Das Principe di Lazise Wellness Hotel & SPA wurde 2009 eröffnet und liegt oberhalb des Gardasees, etwas außerhalb von Lazise, inmitten von Olivenhainen und Weinbergen.
Verona ist in einer halben Stunde Autofahrt zu erreichen, viele Ausflugsziele und Golfplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe. Das Hotel wurde mit dem Travellers‘ Choice Award 2012 ausgezeichnet und belegte den siebten Platz in der Kategorie „Top 25 Spa- und Wellnesshotels Italiens“.

Architektur
Um den quadratischen Pool verteilen sich vier Gebäudeteile auf je zwei Stockwerken. Die geradlinige Architektur und das puristisch anmutende Design passen sich hervorragend der Umgebung an. 89 Zimmer und Suiten, ein Restaurant mit Schauküche, eine Bar und zwei Veranstaltungsräume warten auf die Gäste.

  • Design & Zimmer

    Design und Zimmer
    Alle Zimmer und Suiten verfügen über einen Balkon oder einen kleinen Vorgarten mit Blick auf die Landschaft oder den Hotelgarten. Die Doppelzimmer sind zwischen 18 und 23 Quadratmeter groß und mit einem Himmelbett oder einem gemütlichen Doppelbett sowie Bad mit Dusche ausgestattet. Die Suiten bieten neben einem großzügigen Schlafzimmer mit Himmelbett ein abgetrenntes Wohnzimmer und Bad sowie Whirlpool und Dusche. Wie in der Residenza Dolce Vita zeichnet CULTI für das Innendesign verantwortlich. Creme, Weiß, Beige dominieren, Grün- und Beerentöne setzen Akzente. Sie geben die Farben der umliegenden Natur wieder.

     

  • Aquavitae Wellness & SPA

    Aquavitae Wellness & SPA
    Großer Beliebtheit erfreut sich der weitläufige Spa- und Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, elf Behandlungsräumen, Fitness, Saunalandschaft und vielen Ruheinseln. Auf 2.000 Quadratmetern warten ein Innenbecken mit 33 Grad warmem Wasser und Hydromassageliegen, eine Sauna und Biosauna, ein Dampfbad, ein Fitnessstudio mit modernen Technogymgeräten, ein Yoga-Raum, ein Ruheraum mit beheizten Wasserbetten sowie elf Spa-Behandlungsräume. Individuelle Anwendungen nach CULTI SPA Mareminerale auf der Basis von Meeresmineralien garantieren Entspannung. Kleine Snacks, Tee und Wasser werden in der Tee-Ecke angerichtet; am Nachmittag werden hier beziehungsweise an der Poolbar auch kleine herzhafte und süße Snacks serviert. Das Aquavitae-Team bietet persönlich abgestimmte Massagen und Anwendungen bis hin zu fernöstlichen Ritualen.

    Romantik
    Besonders hervorzuheben sind die drei Wellness SPA Suiten auf 60 Quadratmetern. Sie liegen im ersten Stock über dem Aquavitae Spa. Darin finden Paare einen Schlaf- und Wohnraum auf 45 Quadratmetern mit Himmelbett, Couch, Leseecke, Flachbildschirm und Balkon. Das Badezimmer auf 15 Quadratmetern ist mit einem Doppel-Jacuzzi sowie Doppeldusche ausgestattet. Freigelegte Holzbalken unter dem Dach machen die Mansarden Doppelzimmer besonders gemütlich. Zudem bietet sich die Nähe zu Verona für einen romantischen Ausflug auf den Spuren des berühmten Liebespaares Romeo & Julia an. In den Sommermonaten lohnt ein Besuch der Arena di Verona.

  • Kulinarik

    Kulinarik
    Küchenchef Paolo Dal Bosco verwöhnt schon zum Frühstück mit frischen Omeletts und Crèpes. Am Abend können Gäste des Convivium seine Kochkünste dank der Schauküche live verfolgen. Er setzt auf elegante, raffinierte Interpretationen einer traditionell-italienischen Küche und achtet dabei auf die Verwendung regionaler und saisonaler Zutaten. Insgesamt bietet das Restaurant Platz für 120 Gäste und ist täglich von 19 bis 21.30 Uhr geöffnet.
    Im Bar & Café Dolce Vita treffen sich Gäste auf einen Aperitif oder entspannen bei einem Glas Wein. Zwei Veranstaltungsräume bieten Platz für bis zu 200 Personen.