SPLASH Home Spa auf 12QM - DAS KLEINE RIESENERLEBNIS

Nur wenig größer als das deutsche Durchschnittsbad - und doch ein großes Wellness- Wunder, das selbst täglich genossen nie alltäglich wird. Sogar eine Design-Sauna hat der Badplaner untergebracht.

Schon auf 12 Quadratmetern zaubern die Profis der SPLASH-Fachausstellung Bad inperfektem Teamwork mit den Fachhandwerkernein Home Spa, das neben der harmonischen Wohlfühlatmosphäre auch keine Wünschemehr an die Ausstattung offen lässt. "Hier war uns der wohnliche Charakter auch deswegen besonders wichtig, weil das Home Spa direkt ohne Tür inden Schlafraum übergeht und das Bad somit als Weiterführung des Wohntrakts verstanden wird", erklärt Innenarchitekt Dirk Meuleneers. Daher erschließtsich dem Blick vom Eingang aus zunächst eine breite Sitzbank in edlem dunklen Holzdekor und mit großformatigen Kissen, die sich dann erst im weiteren Verlauf als Einbettung der Einbau-Badewanne entpuppt- nicht irgendeine Wanne, sondern zu gunsten des Home Spa-Gedankens ein Modell mit integriertem Whirlsystem. Die Sitzbank schafft die direkte Verbindung hinüber zum Schlafraum.

Dunkles Holz wechselt sich mit hellem Naturstein an Boden und Wand ab, der Waschtisch des Designers Antonio Citterio zeigt sich ebenfalls in graurauner Holzstruktur und schwarzer Glasfront: Das ganze Badstrahlt eine wertige, leicht maskulin anmutende Souveränitätaus. An die Einbauwhirlwanne mit den großzügigen Ablageflächen schließt sich am Kopfendesofort ein weiteres Spa-Highlight an: eine moderne Designsauna, die es für zwei Personen, aber auch mit einem kompakten Format von nur 120 x120 cm gibt - komfortabler Wohlfühlraum für eine Person, der in fast jede Ecke passt. Nicht nur für kleine Home Spas ideal: ihre große Glasfläche, die im Gegensatz zu sonstigen Saunamodellen den Raum und den Blick nach außen und innen öffnet. Nur einen Schritt gegenüber der Sauna haben die SPLASH-Profisdie bodengleiche Dusche geplant - so kann man im Anschluss an den Saunagang einen kalten Schwall aus dem riesigen "Showerheaven", der in der Decke eingelassenen Regenkopfbrause, über sich ergehenlassen. Ein Wohlfühlerlebnis für die Füße ist der Holzrost aus hochwertigem, wasserbeständigem Teak, der den Duschboden darstellt. Designsauna und Wellnessdusche bilden so eine funktionale Einheit am Kopfende des Raumes und damit auch den Kern der Home Spa-Planung. Ins Eck der einzigen Sichtschutzwand, die den Schlafraum vom Home Spa trennt, schmiegt sich - auch hier ist Wasser und Wellness das Motto - das Washlet-WC. So haben dieSPLASH-Planer der ansonsten ganz offenen, in Verbindungmit dem Wohnbereich stehenden Spa-Nutzungeine kleine private Nische geschaffen.

Besuchen Sie die SPLASH-Badausstellungen in Ihrer Nähe.