Wasser digital erleben GROHE Ondus®, Veris Digital und GROHE Rainshower® Solo Digital

Spaß an neuesten Technologien und Komfort der Extraklasse – die Digitalisierung ist ein Gewinn für den modernen Lebensstil. Und sie nimmt in allen Bereichen des Alltags zu. Im Bad hat sie Waschtisch, Wanne und Dusche erreicht. Sie erleichtert mit ihrer intuitiven, unkomplizierten Bedienung zahlreiche Funktionen, die Tag für Tag in Gebrauch sind. Mit GROHE Ondus®, Veris Digital und GROHE Rainshower® Solo Digital wird die Digitalisierung nun auch für eine breitere Zielgruppe verfügbar.

Die einzigartigen Premium-Linien von GROHE vereinen innovatives, preisgekröntes Design mit herausragender Technik auf höchstem Niveau. Sie sind Teil von GROHE SPA, welches das eigene Bad in eine Oase der Entspannung verwandelt. Die hochwertigen Produkte schaffen eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und Entspannen. Die Digitalisierung setzt GROHE hier bewusst ein, um die tägliche Körperpflege zu vereinfachen. So lassen sich Komfort und Wohlbefinden durch eine einzige Berührung der digitalen Steuerung gezielt steigern. Intuitive Bedienung und modernste Technologien machen Veris Digital und Rainshower® Solo Digital zu einem typischen GROHE SPA Produkt, welches individuelle Lösungen bietet und seinen Nutzer in den Mittelpunkt stellt.

grohe-rainshower-solo-model-240x300

GROHE lässt die einstige Zukunftsvision vom digitalen Bad wahr werden und hat seine Armaturenlinie Veris und die Rainshower® Solo Brausen digitalisiert. Ob Waschtisch, Wanne oder Dusche – jede Zapfstelle lässt sich mit je einem kompakten „Digitalen Controller“ regeln. Die kabellose Technologie und das modulare Konzept erlauben die flexible Kombination von digitaler Bedieneinheit mit verschiedenen Wannen- und Brauseprodukten. Das abgestimmte Design macht’s möglich.

  • Einfache Bedienung, nützliche Features

    Der „Digitale Controller“ der Armaturen und Brausen funktioniert intuitiv und besonders komfortabel. Eine Taste setzt das Wasser in Gang, eine andere verringert die Temperatur und die dritte erhöht sie. Schon ein leichtes Antippen mit dem Finger genügt. Visuelle Rückmeldung zur eingestellten Wassertemperatur erfolgt über einen illuminierten Ring – für mehr Sicherheit und Komfort. Die Wassermenge lässt sich ganz einfach durch den äußeren Drehregler des „Digitalen Controllers“ justieren. Dieser verfügt über eine besondere Oberflächenstruktur, die eine kinderleichte Bedienung auch mit nassen und eingeseiften Händen gewährleistet.

    Veris Digital und Rainshower® Solo Digital haben den Nutzern einiges zu bieten. Neben der einfachen und bequemen Handhabung verfügt der „Digitale Controller“ über eine Pause-Funktion, mit der der Wasserfluss gestoppt und anschließend in gleicher Menge und Temperatur wieder aufgenommen werden kann. Nützlich nicht nur beim Shampoonieren und Einseifen – sparsam und umweltfreundlich zugleich. Und ganz im Sinne von GROHE EcoJoy® zeigt sich auch die einstellbare Durchflussbegrenzung für einen geringeren Wasserverbrauch.

    Weiterer Pluspunkt: der Aufwärm-Modus für alle Brausenfunktionen. Damit lässt sich auch außerhalb der Dusche am „Digitalen Controller“ ablesen, wann die gewünschte Duschtemperatur erreicht ist. Die „kalte Dusche“ ist Vergangenheit. Eine Memory-Funktion sorgt dafür, dass die Lieblingseinstellungen beim nächsten Dusch- und Badgenuss wieder abrufbar sind.

    Zudem ermöglicht Veris Digital eine automatische Wannenbefüllung auf Knopfdruck. Wassermenge, -temperatur und Zeit werden einfach über die Memory Funktion konfiguriert. Ist die gewünschte Füllmenge erreicht, stoppt der Zulauf automatisch – komfortabel und zuverlässig.

  • Digitalisierung mit Köpfchen

    Die ausgezeichneten GROHE Thermostat Technologien sind ein besonderer Pluspunkt der digitalen Produktlinien. Sie kommen auch bei Veris Digital und Rainshower® Solo Digital zum Einsatz: bewährte Funktionalität digital weiterentwickelt. GROHE TurboStat® garantiert Sicherheit und Komfort unter der Dusche durch blitzschnelle Reaktion auf Schwankungen im Wasserdruck. Einen Verbrühschutz bietet die GROHE SafeStop-Funktion, die über den illuminierten Ring des „Digitalen Controllers“ angezeigt wird. Beim Erreichen einer Temperatur von 38 Grad Celsius erfolgt ein blinkendes Signal. Nach wiederholtem Tastendruck kann die Temperatur individuell weiter erhöht werden.

    Auch die Umstellung zwischen Kopf-, Hand- und Seitenbrause beziehungsweise Wannenauslauf erfolgt digital. Mit der passend zum „Digitalen Controller“ gestalteten „Digitalen Umstellung“ können die gewünschten Wasserabgänge sowohl separat als auch parallel angesteuert werden. Eindeutige Symbole und LEDs gewährleisten eine kinderleichte Bedienung.

  • Entkopplung von der Armatur

    Sowohl der „Digitale Controller“ als auch die „Digitale Umstellung“ werden kabellos betrieben. So lassen sie sich flexibel im Bad positionieren. Der Badgestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Losgelöst von der Armatur können die digitalen Bedienelemente ergonomisch je nach Wunsch des Benutzers auf der Keramik, auf dem Fliesenrand der Wanne oder auch an der Wand montiert werden.

    Die neuen digitalen Produkte erfüllen die bekannten GROHE Standards und vereinen Qualität, Design und Technologie auf höchstem Niveau. Sie bieten hochwertige Verarbeitung, innovatives Design und modernste Digitalfunktionen zu einem einzigartigen Kostenpunkt. Und das nicht nur im Bad: Neben der Entwicklung weiterer digitaler Produktlinien wie zum Beispiel der Badarmaturenlinie Allure Digital und der Brausenlinie Rainshower® F-Series Digital hält die Digitalisierung auch in der Küche Einzug mit Produkten wie K7 Digital und Veris Digital.