Go green – ökologische Nachhaltigkeit ist mehr als Trend | Grüner Lifestyle im Bad

Die auf ganzheitliche Schonung ausgerichtete Warenwelt schenkt Wohlbefinden durch verbriefte Qualität und begründet ein gutes Gewissen, indem sie über ihren gesamten Lebenszyklus Mensch, Klima und Umwelt kostbare Dienste leistet. Stilvoll und formvollendet zählen die Newcomer zur weitsichtigen Avantgarde und haben den fragwürdigen Charme farb- und formloser Juteästhetik schon lange hinter sich gelassen. In der Welt der schönen Dinge hat das Thema "nachhaltiger Konsum" mittlerweile seinen festen Platz. Trendsetter wie Architekten und Designer rücken Aspekte wie Langlebigkeit, Ressourcenschonung und Gesundheit immer weiter in den Fokus. Hintergrund sind ambitionierte Produktkonzepte, die unseren gewohnten Lebensstil ganz im Sinne nachfolgender Generationen gestalten. Mit Erfolg: der grüne Lifestyle dringt nach und nach in sämtliche Lebensbereiche ein und hat insbesondere im Badezimmer einen entscheidenden Kristallisationspunkt gefunden - an dem Ort, an dem sich geschützte Intimität mit Reinheit und Entspannung vereint. Wer hier auf Schönheit und Langlebigkeit, Komfort und Umweltfreundlichkeit gleichermaßen setzt, liegt mit der Entscheidung für Green Design auf jeden Fall richtig. Denn die Umweltbelastungen bei Herstellung, Transport, Wartung und Entsorgung werden auf ein Minimum reduziert.

Kaldewei, Anbieter hochwertiger Designprodukte im Bad, wurde jetzt als erstes deutsches und europäisches Unternehmen der Sanitär-Branche gemäß IBU Umweltdeklaration nach ISO 14025 zertifiziert. Alle Bade- und Duschwannen aus 3,5 Millimeter Kaldewei Stahl-Email sind zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen hergestellt.

  • Weil einfach schlicht besser ist

    Die Wannenmodelle des exklusiven Badausstatters Kaldewei demonstrieren eindrucksvoll, dass ökologische Produkte nicht nur der Umwelt gut tun, sondern auch die Sinne beleben. Und das nicht erst seit gestern: Denn Kaldewei geht bereits seit 90 Jahren konsequent den Weg ökologischer Nachhaltigkeit. Die Produkte des europäischen Marktführers für Badewannen aus Stahl-Email werden ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen hergestellt, die sich am Ende ihres Lebenszyklus zu hundert Prozent recyceln lassen. Ein Qualitätsbeweis, der dem Hersteller als erstem Badausstatter überhaupt das Deutsche Gütesiegel Nachhaltiges Bauen eingebracht hat. Darüber hinaus erfüllen die Wannen zwischen Herstellung und Entsorgung über einen sehr langen Zeitraum hinweg höchste Anforderungen an Optik und Funktion. In Zusammenarbeit mit den renommiertesten Designateliers der Welt entworfen, sind sie hart im Nehmen, leicht zu reinigen und über Jahre hinweg garantiert ansehnlich. Nicht umsonst gewährt das westfälische Unternehmen 30 Jahre Garantie auf alle Modelle – ein Aspekt, der unter Nachhaltigkeits- und Kostengesichtspunkten gleichermaßen bedeutsam ist. Bei der Reinigung punkten die  Bade-, Dusch- und Whirlwannen zusätzlich mit dem Perl-Effekt, einer eingebrannten Oberflächenvergütung, die Wasser, Schmutz- und Kalkpartikel dauerhaft von der Wanne abperlen lässt. Scharfe und umweltfeindliche Reinigungsmittel sind überflüssig. Ein feuchtes Tuch reicht aus, um den ursprünglichen Glanz wiederherzustellen. So verbindet ein grünes Badezimmer den Mensch mit seiner Umwelt, baut Brücken zwischen den Generationen und macht ganz einfach Lust auf eine lebenswerte Zukunft.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. > Mehr Informationen