Wandmontierter Badheizkörper in Chrom mit grünem Handtuch.
Kermi Diveo

Schwebende Heizrohre setzen faszinierende Akzente

Die Rohre des Heizkörpers sind in 4er-Blöcke unterteilt und scheinen geradezu vor der Wand zu schweben – denn sie werden nur auf einer Seite von einem markanten Sammelrohr getragen. Ganz nach Wunsch ist Diveo rechts- oder linksseitig geöffnet und passt sich damit auch optisch den räumlichen Gegebenheiten an. Auf der gesamten Höhe lassen sich Handtücher einlegen, weshalb Diveo optimal für Familien mit kleinen Kindern oder Menschen mit Handicap geeignet ist. Damit auch Bademantel oder Kleidung angenehm gewärmt werden können, bietet Kermi zusätzliche, verchromte Handtuchhaken. Sie werden einfach zwischen den Rohren eingehängt und erlauben eine flexible Nutzung der Heizfläche.

In vielfältigen Größen und Ausführungen findet Diveo in jedem Bad seinen Platz. Ganz nach Raumangebot und dem individuellen Wärmebedarf gibt es 5 Ausführungen in den Längen 450 und 600 mm bei Höhen von 940, 1320 und 1700 mm. 

Eine vielfältige Farbpalette erlaubt eine individuelle Gestaltung des Heizkörpers – ob passend in Wandfarbe oder als aufregender Blickfang. Das Kermi Farbkonzept bietet zeitgemäße Trendtöne, Diveo kann aber auch in klassischen Sanitärfarben sowie allen Tönen der RAL-Classic Palette lackiert werden. Schillernde Akzente setzt der Badheizkörper in edler Chrom-Oberfläche.

Mit unterschiedlichen Betriebsarten geht Kermi auf individuelle Kundenwünsche ein: Der Heizkörper kann klassisch als Warmwasservariante mit der Zentralheizung verbunden werden, ist aber auch für den reinen Elektro- oder Elektrozusatzbetrieb erhältlich. Damit garantiert er ein angenehm warmes Bad auch in Übergangsjahreszeiten und ist optimal für eine Nachrüstung ohne Warmwasseranschluss geeignet.

Die Ventilvariante ist sowohl mit mittigem, als auch seitlichem 50-mm-Anschluss erhältlich. Mit verschiedenen Thermostatgestaltungen und Ventilblöcken bietet Kermi flexible Lösungen für jedes Bad. Die Befestigung des Heizkörpers erfolgt schwebend an der Wand, was nicht nur optische Vorteile birgt, sondern auch die Reinigung des Bodens erleichtert. Besonderes Extra: Die Heizrohre selbst lassen sich dank einer speziellen Bürste schnell und gründlich reinigen.