Badmoebel-Unit-Sprinz-Einbauvarianten-SPLASH-Bad-Slider2 Badmoebel-Unit-Sprinz-Milieu-SPLASH-Bad-Slider1 Sprinz-Unit-slider-1

Unit – die neue Sprinz Badmöbelkollektion

Der Glasspezialist Sprinz stellt erstmals seine Kollektion neuer Badmöbel vor. Das umfangreiche Möbelkonzept ergänzt die Sprinz-Spiegelschränke sowie Flächenspiegel und schafft ganzheitliche Bäder nach Kundenwunsch. Der Look ist modern und eigenständig – die Planung flexibel und individuell.

Die beiden Serien Sprinz Classical-Unit und Sprinz Modern-Unit überwinden Raumgrenzen: Aufputz- und Einbauvarianten, 2 Tiefen und 3 Breiten, verschiedene Schrank- und Oberflächenvarianten garantieren Gestaltungsspielraum. Besonders ausgefallen ist die Möglichkeit, Schrankelemente fast bündig in Wände einzubauen.

Der Korpus besteht aus hochwertigem Aluminium und ist innen in Alu matt oder Platin eloxiert ausgeführt ist. Vollflächige Türen sind aus schwarz oder weiß bedrucktem, 8 mm starkem Verbundglas. Daneben stehen verspiegelte Türen zur Wahl. Eine weitere attraktive Variante sind Glastüren mit weiß oder schwarz bedrucktem Rahmen. Die Rückwände werden mit schwarzer oder weißer Verglasung sowie in Spiegelglas geplant.

Ein optisches Highlight ist die Waschtischkonsole in 3 Breiten mit weißer oder schwarzer Waschtischplatte. Die Blenden in Schwarz, Weiß, Spiegel, Aluminium matt oder Aluminium Platin können auf die Schranklösung abgestimmt werden.

  • Classical-Unit & Modern Unit

    Sprinz Classical-Unit kombiniert die Türvarianten mit Korpusseiten in Alu matt oder Platin eloxiert. Sprinz Modern-Unit rahmt die Türen mit weiß oder schwarz verglasten Korpusseiten. Alternativ können Seitenelemente in Spiegelglas geplant werden. Alle Elemente sind aus einem Standardprogramm zu bestellen. Individuelle und technisch umsetzbare Maße werden zusätzlich geprüft und realisiert.

    Beide Serien setzt der Glasspezialist mit moderner LED-Technik in Szene. Das Rückwandlicht unterstreicht die Einzigartigkeit der Möbel und verleiht dem Raum eine besondere Aura. Mit der Innenraumleuchte entstehen in Kombination mit den Glasrahmentüren effektvolle Vitrinen.

    Hochschränke, Oberschränke, Mittel- sowie Unterschränke werden in 155 mm und 296 mm Tiefe angeboten. Die Elemente sind 350 mm, 400 mm und 450 mm breit. Die Höhen werden entsprechend dem Planungsraster beliebig kombiniert. Zu jedem Schrank kann eine Einbaubox für eine einfache und schnelle Montage bestellt werden.

    Ein optisches Highlight ist die Waschtischkonsole in 3 Breiten, weißer oder schwarzer Verglasung. Die Blenden in Schwarz, Weiß, Spiegel, Alu matt oder Alu Platin können auf die Schranklösung abgestimmt werden.

    Beleuchtungen können mit Steckdosen ergänzt werden. Praktisches Zubehör wie Föhnhalter, Kosmetikspiegel, Wattepadspender, Magnetleiste und Einlegeböden rundet die Badmöbelkollektion ab.

    Classical-Unit und Modern-Unit bieten Qualität bis ins kleinste Detail: Gummidichtungen schützen vor Staub sowie Feuchtigkeit und bleiben dauerhaft elastisch. Beim Schließen der Türen sorgen sie für ein sanftes Geräusch wie aus der Oberklasse. Die Türscharniere sind mit einer integrierten Dämpfung ausgerüstet, die ein schnelles Zuschlagen verhindert. Sie können auch nachträglich noch justiert werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Spiegelschränken, Badmöbel & Flächenspiegel von SPRINZ zum Downloaden.

Bildrechte: ©SPRINZ