Fugenlos und maßgenau: die schwellenlose Duschfläche EasyStep von HÜPPE

Ein bodengleicher Duschbereich löst in immer mehr Bädern die klassische Kombination aus eingemauerter Duschwanne und auf der Wanne montierter Duschabtrennung ab. Die Vorteile: Ein solcher Duschbereich ist schwellenlos zu begehen, das Bad wirkt ohne Stufe und mit durchgehender Duschfläche optisch großzügiger und modern. Mit der „HÜPPE EasyStep“ bietet HÜPPE eine fugenlose Duschfläche, die für sicheren Stand und angenehme Fußwärme sorgt.

Die „HÜPPE EasyStep“ ist serienmäßig auch in zahlreichen asymmetrischen Abmessungen lieferbar. Absolut variabel können Maßanfertigungen in Längen von 800 mm bis zu 1.800 mm und in vier Standardtiefen von 700, 800, 900 und 1.000 mm geliefert werden. Selbst sehr große Duschbereiche sind mit einer fugenlosen „HÜPPE EasyStep“ realisierbar. Sie wird aus hochwertigem natürlichen Mineralguss hergestellt, der für angenehme Fußwärme schon beim Betreten des Duschbereichs sorgt und zudem besonders hautsympathisch ist. Obendrein sorgen die schalldämpfenden Eigenschaften des Materials der „HÜPPE EasyStep“ für eine Reduzierung der Geräusche, die durch das Auftreffen des Duschstrahls auf dem Boden ausgelöst werden. Besonders angenehm ist das für alle, die sich in angrenzenden Räumen aufhalten.

  • Komfort und Sicherheit

    Zuverlässige Entwässerung
    Der Wasserablauf einer „HÜPPE EasyStep“ befindet sich am äußeren Rand der Duschfläche und stört so nicht beim Begehen der Dusche. Das unangenehme Stehen auf einem Ablauf gehört definitiv der Vergangenheit an. Das integrierte Gefälle der Bodenfläche sorgt für einen zuverlässigen Ablauf. Ein besonders flacher Ablauf mit nur 53 mm Aufbauhöhe fasst eine Durchlaufmenge von ca. 30 Litern Wasser pro Minute. Auch große Mengen Duschwasser aus extra breiten Kopfbrausen laufen so schnell und sicher ab. Neben dem ca. 30-Liter-Ablauf werden zwei weitere Modelle mit ca. 34 und ca. 50 Litern Durchlauf angeboten. Durch ihre geringe Aufbauhöhe eignet sich die neue „HÜPPE EasyStep“ auch für Renovierungen des Duschbereichs in Altbauten.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. > Mehr Informationen