Wohnraumlüftungsgerät in einzelnen Schichten dargestellt.
Bosch Vent 2000 D

Umweltfreundliche Wärmerückgewinnung

Für ausgezeichnete Luftqualität arbeitet die Bosch Wohnungslüftung immer paarweise: Durch einen Lüfter strömt Frischluft ins Gebäude, durch den anderen verbrauchte Luft ins Freie. Nach 70 Sekunden ändern beide ihre Richtung, über einen Keramikwärmetauscher findet eine effiziente Wärmerückgewinnung statt.

Geregelt wird Vent 2000 D durch eine zentrale Steuerungseinheit von Bosch. Bis zu 8 Lüfter lassen sich mit ihr verbinden. Ein intelligenter Feuchtigkeitssensor passt den Volumenstrom der Wohnraumlüftung automatisch an – Schimmelbildung wird erfolgreich verhindert. Im manuellen Modus hat der Nutzer selbst die Auswahl aus vier verschiedenen Lüfterstufen.