Funktional, clever und schick: Auszeichnung für Ionentauscher von SYR

Ein optischer Leckerbissen: Wasserenthärtungsanlage gewinnt den red dot design award

Wasser ist unser wertvollstes Gut. Es ist das Lebenselixier von Lebewesen und Pflanzen, stillt den Durst einer trockenen Kehle und sorgt an warmen Sommertagen für Abkühlung. Kein anderes Element steht so eindeutig für Einfachheit, Ursprünglichkeit und Klarheit wie Wasser. Und niemals zuvor waren die Möglichkeiten, von seiner Kraft in den eigenen vier Wänden zu profitieren, so vielseitig: In Form eines frisch aufgebrühten Kaffees, durch perlenden Genuss oder ein entspannendes Vollbad belebt es Körper und Geist. Durch Wasseraufbereitung wird das flüssige Gold weiter veredelt. Mit Armaturen wie dem Ionentauscher IT 4000 aus dem Hause SYR ist dies auf höchstem optischen wie technischen Niveau möglich. Der Wasserenthärter des Korschenbroicher Unternehmens über-zeugt eine 30-köpfige Jury und gewann den red dot design awards: product design 2012. Gut 4500 Mitwettbewerber hatte die Armatur dabei hinter sich gelassen.

Mit der Armatur von SYR gönnt man sich eine Wasserbehandlung deluxe, denn der Ionentauscher der Premiumklasse sorgt für weiches Wasser und verwöhnt so die Haut. Doch nicht nur für das körperliche Wohl sorgt die Innovation des Korschenbroicher Armaturenherstellers. Gleichermaßen beugt sie auch Kalkablagerungen auf Armaturen, Fliesen und in Rohren vor. Sein weiches Wasser veredelt gar Tee und Kaffee.

  • Clevere Funktionalität und exzellenter Optik

    Dabei überzeugt die attraktive Neuentwicklung mit einem extravaganten Designlook. Diese Kombination aus cleverer Funktionalität und exzellenter Optik verhalfen dem Ionentauscher IT 4000 zum Sieg. In einem der weltweit renommiertesten Designwettbewerbe behauptete sich die Enthärtungsanlage gegen äußerst anspruchsvolle Konkurrenz. Unter 4500 Einreichungen von 1800 Herstellern und Designern aus 58 Ländern prämierte die Jury die Designerarmatur aus dem Hause SYR mit dem red dot award. Insgesamt konnten sich knapp 1300 Vorschläge aus 19 Kategorien über eine Auszeichnung freuen. Das Qualitätssiegel für ästhetische Formen und nachhaltige Trends an den IT 4000 zu vergeben, unterstreicht, dass sich Armaturen harmonisch in das Gesamterscheinungsbild eines hochwertigen Ambientes einfügen können und auch sollten. Hier ist der Wasserenthärter wegweisend: Design-Fans überzeugt das Gerät mit seiner exzellenten Optik und modernem Touchscreen. Hochglänzende Oberflächen, klare Form- und Farbgebung gepaart mit unkomplizierter Steuerung lassen das Herz von Ein- und Zweifamilienhausbesitzern höher schlagen. Das Display ist es auch, das im Vergleich mit anderen Anlagen den herausragenden Unterschied im Hinblick auf die Bedienung ausmacht. Konstant verschafft es Immobilienbesitzern und Fachhandwerkspartnern Einblick über sämtliche wichtige Benutzerinformationen. Rohwasserqualität, verbleibender Salzvorrat, gewünschte Wasserhärte – alles wird binnen Sekunden angezeigt. Die Meinung der Jury sieht Willi Hecking, Geschäftsführer der SYR Hans Sasserath & Co. KG bestätigt: „Wir sind sehr stolz auf den red dot award. Es bestärkt uns in unseren Anspruch auf eine ausgewogene Verbindung von Technik und Optik. Der IT 4000 ist die Antwort für alle Immobilienbesitzer, die hohen Wert auf optische Aufmachung legen.“