Reduzierte Formen mit filigraner Leichtigkeit

Der einzigartige Solitär lässt sich bewusst als prägendes Gestaltungselement in der Badarchitektur inszenieren. Das Potsdamer Designbüro Tesseraux und Partner hat dem BetteArt Monolith filigrane Linien und feine Kanten verliehen, die dem geometrischen Statement eine feminine Leichtigkeit verleihen. Sanft gerundete Formen stehen im spielerischen Kontrast zu den großzügigen Flächen des Waschtisches und machen ihn zu einem gelungenen Beispiel zeitgemäßen Baddesigns.

Nachhaltiger Werkstoff mit zuverlässiger Beständigkeit

Mit dem Werkstoff bewegt sich Spezialist Bette auf seinem absoluten Fachgebiet: Seit 1952 entwickelt das Familienunternehmen exklusive Badobjekte aus Stahl/Email in seiner Hightech-Manufaktur. Eine besondere Beständigkeit, Nachhaltigkeit und unkomplizierte Pflegeeigenschaften zeichnen auch den BetteArt Monolith aus. Die makellos glatte Oberfläche unterstreicht die puristische Formensprache und betont jede der filigranen Linien, das klare Weiß wirkt besonders frisch und anmutig.

Der perfekte Partner für den ikonischen Waschtisch ist die BetteArt Badewanne sowie die reduziert gestalteten Duschen von Bette. Damit entsteht eine einheitliche Designsprache im gesamten Bad, in der jedes Element für sich brillieren kann.

IN IHRER BADAUSSTELLUNG BETTE PRODUKTE SEHEN, FÜHLEN, ANFASSEN

Katalog BETTE

Kostenlose Katalogbestellung

BETTE GmbH & Co. KG

Katalog BETTE