Geberit Monolith - Baddesign neu definiert

Innovatives Sanitärmodul für Badmodernisierung und -neubau

Das Sanitärmodul Geberit Monolith trägt mit seiner Zwei-Mengen-Auslösung und individuell einstellbaren Spülmengen zur Ressourcenschonung bei und erhält deshalb das Wasserspar-Label WELL.

Wenn bei Neubau oder Renovierung aus Zeit- oder Kostengründen auf eine raumgestaltende Vorwandinstallation verzichtet werden soll, ist die Wahl eines Aufputzspülkastens immer noch die Regel. Das Sanitärmodul Geberit Monolith bietet eine ästhetische und stilvolle Alternative, die auch im neuen Bad architektonische Akzente setzt.

Der Geberit Monolith versteckt die komplette Sanitärtechnik raffiniert hinter einer fertigen Oberfläche aus hochwertigen Materialien wie Glas und gebürstetem Aluminium und lässt sich ohne bauliche Anpassungen und Eingriffe in die Bausubstanz an bestehende Wasser- und Abwasseranschlüsse anschließen.

Mehr Informationen über das innovative Sanitärmodul Monolith erhalten Sie in dem herunterladbaren PDF.

  • Ausführungen und Designpreise

    Das Herzstück ist ein Geberit Spülkasten für die saubere Ausspülung der WC-Keramik. Der Geberit Monolith ist für Wand-WC, Stand-WC und Geberit AquaClean Sela in den Glasoberflächen Mint, Weiß, Schwarz und Umbra erhältlich. Für Geberit AquaClean 8000/8000plus in den Glasoberflächen Weiß, Schwarz und Umbra . Seine hochwertigen Materialien harmonieren farblich miteinander, die technischen Bestandteile werden in gewohnter Geberit Qualität gefertigt.

    Der Geberit Monolith ist mit dem "iF product design award 2010" ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde er für den "Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011" nominiert. Der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgelobte Preis gilt als eine der höchsten Auszeichnungen für herausragende Leistungen in den Bereichen Produkt- und Kommunikationsdesign.
    fileadmin/splashbad/redakteur/bilder/Geberit/Monolith/Monolith_Neuheiten.pdf