Geberit Sigma60 WC-Betaetigungsplatte s1 Geberit Sigma60 WC-Betaetigungsplatte s2

Geberit Sigma60 – die WC-Betätigungsplatte für den wandbündigen Einbau

Flächenbündigkeit heißt einer der großen Gestaltungstrends im Badezimmer. Statt einzelner Produkte steht der Gesamteindruck des Raumes im Fokus. Funktionselemente wie Schränke, Armaturen oder Duschabläufe werden in die Vorwandinstallation eingebaut und schließen bündig mit der Oberfläche ab. Dank der Betätigungsplatte Geberit Sigma60 kann das Wandeinbauprinzip auch am WC umgesetzt werden.

Technik zum Wandeinbau – für aufgeräumte Bäder

Die architektonische Gestaltung des Badezimmers ist keine leichte Aufgabe. Auf kleinem Raum müssen viele Funktionselemente wie Wanne, Dusche und Toilette untergebracht werden. Der Trend geht deshalb zu Wandeinbau und Flächenbündigkeit. Die Technik wird in der Vorwand verborgen und die Übergänge zum Raum so unauffällig und fließend wie möglich gestaltet. In ein solches Konzept integriert sich die WC-Betätigungsplatte Geberit Sigma60 perfekt. Mithilfe eines Montagerahmens wird sie bündig mit der Wand eingebaut. An die Tiefe verschieden starker Fliesen oder Natursteinplatten ist die Sigma60 dank ihres Rahmens flexibel anpassbar.

  • Keine Kompromisse bei der Form

    Die Geberit Sigma60 zieht sich zwar buchstäblich in die Wand zurück, muss sich mit ihrer geometrischen Ästhetik aber keineswegs verstecken. Die Form ist kompromisslos auf die Funktion ausgerichtet: Die Tasten für die Spülauslösung bilden zugleich die Betätigungsplatte. Nur ein schmaler Silberrahmen umschließt die beiden Rechtecke der Tasten. Am unteren Rand kontrastiert ein Streifen glänzenden Chroms mit der ansonsten gebürsteten Oberfläche der Platte. Intuitiv erkennt der Nutzer an der unterschiedlichen Größe der Tasten die Zweimengenfunktion der WC-Spülung. Für ihr außergewöhnliches Design-Konzept wurde die Geberit Betätigungsplatte mit dem Plus X Award ausgezeichnet.

  • Keine Fingerabdrücke und perfektes Design

    Makellose Optik dank Antifingerprintschicht

    Die Betätigungsplatte aus schwerem Zinkdruckguss mit ihrer gebürsteten Chromoberfläche lässt jede Spülauslösung zu einem haptisch angenehmen Erlebnis werden. Dank Antifingerprint-Beschichtung hinterlässt die Benutzung jedoch keine Spuren. Die ebene Fläche ist leicht zu reinigen und erfüllt hohe Ansprüche an die Hygiene.

    Christoph Behling Design:

    Wie alle Betätigungsplatten der Geberit Sigma-Linie ist auch die flächenbündige Variante ein Entwurf des deutschen Designers Christoph Behling, der sich vor allem mit dem Design von Luxusuhren und der Entwicklung von Solarbooten einen Namen gemacht hat. Der in London lebende Designer setzt bei allen seinen Kreationen auf einen hohen Grad an Perfektion – ganz gleich, ob es sich um eine Uhr oder um eine WC-Betätigung handelt. Details wie Oberflächen und Kanten werden mit der gleichen großen Sorgfalt behandelt wie die gesamte Form.