Was kann Smart Home im Bad?

Ein smartes Bad will mit seiner modernen Technik vor allem für noch mehr Lebensqualität sorgen. Habe ich das Licht im Badezimmer ausgemacht? Die Fenster zu? Die Heizung aus? Das lässt sich im vernetzten Bad ganz einfach übers Smartphone von überall kontrollieren und steuern. Morgens erfrischt bläuliches Licht und später beruhigt warmes Abendrot – programmierbare LED-Beleuchtung machen es möglich. Den Lieblingskrimi schauen und gleichzeitig ein entspanntes Bad nehmen? Smarte Badezimmerspiegel mit integriertem Display werden immer beliebter. Im smarten Bad läuft keine Wanne mehr über, überschäumend ist nur die Freude über so viel neue Badezimmer-Freiheiten.

Die neuesten Trends für das smarte Bad – in Ihrer Badausstellung!

Was kostet Smart Home fürs Bad?

Die per App steuerbaren Fenster, Heizungen oder Lichter punkten ganz klar mit Sicherheit und Komfort, haben aber natürlich auch einen Preis. Vor allem zu berücksichtigen sind die eventuell zusätzlich notwendigen Stromanschlüsse, die für die smarte Toilette oder Dusche nötig sind. Am besten lassen Sie sich vom Badezimmer-Fachmann in Ihrer Nähe detailliert zu den genauen Kosten von Anschaffung, Installation und Wartung informieren. Nicht zu unterschätzen sind beim Blick auf die Kosten die Einsparungen, die ein intelligentes Bad mit sich bringt.

Sparen durch Smart Home im Bad:

  • Strom sparen: Heizung intelligent programmieren. ✔
  • Zeit sparen: Badewanne - perfekt temperiert - von unterwegs einlassen. ✔
  • Umwelt und Geldbeutel schonen: Wasser- und Energieverbrauch immer im Blick. ✔
  • Gesund und schlau: automatische Belüftung vermeidet Schimmel und spart Energie. ✔
  • Sicher ist sicher: Wasserschäden werden per App sofort gemeldet! ✔
  • Reparaturen gespart: Wasserrohre halten länger durch intelligente Wasseraufbereitung. ✔