Entkalkung effizient geregelt mit smarter Internettechnologie

Die vollautomatischen Enthärtungsanlagen LEX Plus 10 Connect haben die SYR Weichwasser-Garantie: Wird einmal mehr Wasser verbraucht, zieht die intelligente Steuerung die Regeneration vor und ver-meidet so einen Härtedurchbruch. Das Touch-Farbdisplay liegt unter Glas und zeigt den Wasserdruck, den aktuellen Salzverbrauch und die Reichweite der Salzfüllung (moderne Sparbesalzung). Die externe Verschneideeinheit der LEX Plus 10 Connect macht das Einstellen der gewünschten Wasserhärte einfach: Verschneideventil etwas herausziehen, drehen, bis im Display die gewünschte Härte angezeigt wird und wieder herunterdrücken — fertig. Ist die LEX Plus 10 Connect mit dem Internet verbunden, kann sie über die SYR App kontrolliert werden und meldet Störungen oder Salzmangel per SMS oder E-Mail. Die LEX Plus 10 Connect Weichwasseranlagen sind in drei Varianten erhältlich!

Zweiteiliges Bild mit links der Befüllungssituation der Lex Plus Weichwasseranlage von SYR und rechts im Bild ein Detail auf das Bedienmodul von SYR.
SYR Lex Plus 10

Weiches Wasser und Leckageschutz in einem Gerät

Das Weichwasser-Komfortmodell LEX Plus 10 SL Connect kombiniert effektive Wasserenthärtung mit einer Sandwich-Anschlussarmatur mit Leckageschutzfunktion. Und bietet zudem einen Flanschanschluss für den DRUFI-Wasserfilter. Ihr Vorteil im SYR Connect System: Leckageschutz und Weichwasseranlage interagieren. Braucht Ihre LEX Plus 10 SL Connect Wasser zur Regeneration, meldet sie dies dem integrierten Leckage-schutz, der die entsprechende Menge freigibt — ganz ohne Ihr Zutun.

Lachende Frau in einer rechteckigen Badewanne – Modelbild von SYR.
SYR
Broschüre SYR Sasserath

Kostenlose Katalogbestellung

SYR Hans Sasserath GmbH & Co. KG

Broschüre SYR Sasserath