Design Preise 2021

Die Gewinner des German Design Award 2021 wurden in 71 Kategorien aus 4.200 Einreichungen aus 60 Ländern ausgewählt. Der German Innovation Award zeichnet branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich vor allem durch Nutzerzentrierung und einen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen unterscheiden. Der ICONIC AWARD zeichnet nur die Besten aus Einrichtungsbranche und Interior Design aus. 10.000 Produkte aus 52 Ländern bewarben sich 2021 um den begehrten iF Design Award. Die 91-köpfige, unabhängige Jury kürt im März 2021 die Gewinner. Während der Red Dot Design Week vom 21. bis 25. Juni 2021 werden die Sieger des Red Dot Award: Product Design 2021 gewürdigt. Der German Brand Award versteht sich als Impulsgeber der deutschen Markenwirtschaft und ist einer der wichtigsten deutschen Markenpreise. Der Good Design Award ist weltweit einer der ältesten Awards. Er wird seit 1950 vom Chicago Athenaeum (Museum of Architecture and Design and The European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies) organisiert. Der renommierte Architektur-Verlag Callwey verleiht in den Kategorien Häuser des Jahres, Best of Interior und Wohnbauten des Jahres Preise.

If Design Award 2021 Splash Bad

iF Design Award 2021

In der Kategorie Product Design erhielten 2021 folgende Hersteller und Produkte den iF Design Award: Grohe mit seinen ikonischen Armaturen Icon 3D und Allure, den Smartmodules für den Dusche und den SmartActive Duschbrausen. hansgrohe mit seinen Armaturen Vivenis und Finoris, dem Waschbasin CubeStarck, der Dusche Pulsify, der Duschbedienung RainPad und RainButton dem Duscharoma RainScent und den Accessoires WallStoris und AddStoris, sowie AXOR mit den Design-Armaturen One für Dusche und Waschplatz, sowie Citterio. Die White Line Dusche von Kermi, sowie die Waschtische Conca und die Armaturen Intellimix und Joy von Ideal Standard. Auch die achtfach prämierte HANSAACTIVEJET Digital und die Armatur HANSASTELA sind dabei. Geberit gewann mit dem Badkonzept One, der Badserie iCon und der Duschfläche Olona. Duscholux punktete mit der Duschwand Air 3.

German Innovation Award 2021 Splash Bad
Accessoires in schwarz fürs Badezimmer WallStoris von hansgrohe.
hansgrohe WallStoris

German Innovation Award

Das Accessoire-System WallStoris von hansgrohe bringt ohne Bohren und frei kombinierbar Individualität und Ordnung ins Bad. Für pures Design und Schonung der Ressourcen gewannen die Duschbrausen HANSAACTIVEJET Digital und hansgrohe Pulsify den Award. Die innovative DogShower von hansgrohe und die smarte hansgrohe Home App wurde ebenso ausgezeichnet. Villeroy & Boch stellt mit der zum Patent angemeldeten TwistFlush WC der Linie Subway 3.0 einen weiteren Gewinner. TECEprofil integriert die Trinkwasser-Hygienespülstation ästhetisch und clever direkt in den WC-Spülkasten und wurde dafür prämiert.

Award Trends im Fokus

German Design Award All Eyes On
German Design Award 2021 Bad Armatur Sanitaer

German Design Award 2021

Die frei stehende Badewanne iSensi von HOESCH wurde dieses Jahr prämiert. Für sein technisch cleveres und per App steuerbares WC-Modul mit integrierter Hygienespülung TECEprofil erhielt TECE den German Design Award 2021. Auch GROHE gewann mit dem vielseitigen Installationssystem Rapid SL, den Essence Bad-Keramiken, der Dusch-WC Fernsteuerung Sensia Arena Remote Control und der Rainshower 310 SmartConnect. hansgrohe sahnte mit der intuitiven Duschsteuerung RainPad, den frei platzierbaren RainButtons und den Oberflächen FinishPlus ab. Die Jubiläumskollektion White Line von Kermi wurde ebenfalls ausgezeichnet. Weiterer Gewinner ist die smarte Brause HANSAACTIVEJET Digital, die den persönlichen Wasser- und Energieverbrauch in Echtzeit anzeigt. Mit seiner neuen Corporate Identity holte sich KLUDI den Award. Oventrop holte mit seiner Unibox T-RTL gleich zwei Awards.

Iconic Award 2021 Bad Armatur Sanitaer

Iconic Awards 2021

Die smarte Duschbrause HANSAACTIVEJET Digital zeigt den persönlichen Wasser- und Energieverbrauch in Echtzeit an und motiviert so zum sparsamen Umgang mit Ressourcen. Diese nachhaltige Innovation von HANSA, versorgt sich dazu noch selbst über den Wasserfluß mit Energie. Großer Gewinner in 2021 war unter anderem hansgrohe. Gleich vier Produkte wurden prämiert: Die Oberflächen-Kollektion FinishPlus, die RainTunes Duschszenarien und die frei platzierbaren Bedienpanels für die Dusche RainPad und RainButton wurden prämiert. Kermi punktete mit der einzigartigen Jubiläumskollektion White Line für die Dusche. Mit seiner Keramik Kollektion Essence ist GROHE unter den Gewinnern. Die edle und energiesparende Unibox T-RTL von Oventrop machte ebenso das Rennen.

Red-Dot Logo Design Preis

Red Dot Award 2021

Einen Preisregen bescherte auch der Red Dot Award 2021. Die Waschtische der Serie Loop & Friends, sowie das innovative WC TwistFlush von Villeroy & Boch wurden prämiert. hansgrohe wurde gleich mehrfach bedacht für seine Armaturen Vivenis und Finoris, die Waschtische Moonwake, die Badaccessoires WallStoris und AddStoris und das Duschsystem Pulsify. Grohe erhielt für seine Armaturen Plus, Eurosmart und Allure, sowie für die Rainshower AQUA Body Sprays und Ceilig Shower einen Preis. TOTO sendete dein Washlet 5G und die berührungslosen Armaturen TLE23-26 erfolgreich ins Rennen. Ideal Standard gewann mit der Designlinie Conca und der smarten Armatur INTELLIMIX. Mit der Armatur HANSASTELA und der nachhaltigen Duschbrause HANSAACTIVEJET Digital punktete HANSA. Der Designheizkörper Leveo  und die Wärmepumpe x-change dynamic pro von Kermi wurden auch ausgezeichnet.

Good Design Award 2021 Vitra

Good Design Award 2021

VitrA gewann 2021 gleich vierfach beim Good Design Award: mit der ArchiPlan Badezimmer-Kollektion, der Atelier 01 Fliesen-Serie, dem VitrA V-Care WC und dem zugehörigen Bedien-Panel. Auch Grohe räumte mehrfach ab: mit seinen Rainshower AQUA Regenduschen und Body Sprays, den Armaturen Allure und Eurosmart.

Callwey Awards 2021
Geberit Callwey Award 2021 Preisverleihung Splash

Callwey Awards

Gleich zwei Produkte von Geberit konnten 2021 bei drei Awards des renommierten Architektur-Verlags Callwey das Rennen um eine Auszeichnung für sich entscheiden: Im Rahmen der Wettbewerbe Häuser des Jahres, Best of Interior und Wohnbauten des Jahres konnten die Duschrinne Geberit CleanLine80 in Champagner und die Badserie Geberit ONE die Jurys überzeugen. HÜPPE wurde mit seiner Duschabtrennung und dem Organizerkonzept Select+ als Lösung des Jahres prämiert. Die Echtholzböbel Mya von burgbad gewannen ebenso. Die Drückerplatten TECEvelvet fielen bei den Häusern des Jahres als Preisträger auf.

Prämiertes Design & topaktuelle Badtrends finden Sie auch bei uns in der Badausstellung – wir freuen uns auf Sie!