BetteLux ist ein Paradebeispiel für die hohe Flexibilität von Bette. Ursprünglich nur als Einbau-Wanne verfügbar, steht sie auch als halbhohes oder komplett freistehendes Badobjekt zur Verfügung. Der Innenkörper der Wanne bleibt dabei unverändert. Organische Form plus streng geometrischer Wannenrand sowie weiche und fließende Übergänge beim Wannenkörper: Um diese optische Leichtigkeit aus fein emailliertem Stahl zu realisieren sind modernstes Fertigungs-Know-how aus der Umformtechnik in Verbindung mit handwerklicher Meisterschaft nötig.

Badewanne freistehend mit Wanneneinlauf und Handbrause, mittiger Ablauf.
BetteLux Silhouette

Ablagefläche & Armaturenbank

Beim Modell BetteLux Silhouette Side dient außerdem eine zehn Zentimeter breite Randfläche an der Wannen-Längsseite als Ablagefläche und als Armaturenbank. BetteLux Silhouette Side bietet noch mehr Gestaltungsoptionen, denn dieses Bette-Modell gibt es auch für den Wand- und Eckeinbau.

Fließende Formen plus Geradlinigkeit

Bei der BetteLux Silhouette überträgt Bette das typische Design der beliebten Badewanne auf eine freistehende Version. Die BetteLux Silhouette präsentiert sich mit einer 580 Millimeter senkrechten Wannenschürze und ist wie die ursprüngliche Einbauwanne quasi randlos. Die weichen, fließenden Formen des Innenkörpers verschmelzen hier mit der reduzierten und geradlinigen Geometrie der Wannenschürze – ein spannungsvolles Zusammenspiel von Kontrasten.

Milieubild Badezimmer Dusche und Badewanne freistehend.
BetteLux Silhouette

Mit Stil und Eleganz - BetteLux Highline

Bei der halbhohen BetteLux Highline verleiht der 280 Millimeter hohe Wannenrand der Badewanne Stil und Eleganz und eröffnet der modernen Badarchitektur vielseitige Möglichkeiten: Sie kann stilvoll auf ein Podest aufgesetzt, mit hochwertiger Holzverkleidung kombiniert oder dank der optionalen Verkleidungshilfe ganz individuell inszeniert werden.

Für die freistehende Montage als auch für den Eck- und Wandeinbau bietet Bette eine Verkleidung aus Echtholzfurnier an. Die individuellen Maserungen und Farbverläufe verleihen dem Wannenplatz eine natürliche Optik und hohe Wertigkeit. Lieferbar sind die Oberflächen in Eiche marone, Eiche gekälkt sowie Eiche braun und Makassar. Wird eine individuellere Gestaltung gewünscht, kann auf die Verkleidungsplatte zum Verfliesen oder Verputzen zurückgegriffen werden: Die Bauplatte aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum ist beidseitig mit Glasfasergewebe armiert und mit kunststoffvergütetem Mörtel beschichtet. Damit sind Planer und Handwerk für jeden Trend und jede Idee in der Badarchitektur gerüstet – ganz gleich ob Putz, Fliesen aus Keramik oder Naturstein oder die Wandverkleidung per Tapete gewünscht werden.

Badewanne mit Holzsockel freistehend.
BetteLux Highline
Katalog BETTE

Kostenlose Katalogbestellung

BETTE GmbH & Co. KG

Katalog BETTE