Ein eingespieltes Paar für die stilsichere Gestaltung der barrierefreien Dusche

Bodenebene Duschboards, individuell angeordnete Wandnischen zur Unterbringung von Kosmetik und Shampoo, Ablageflächen und Raumtrenner, Sitzbänke, Wannen- und Wandverkleidungen: Für jeden das einzigartig gestaltete Bad ganz nach persönlichen Wünschen, räumlichen Gegebenheiten und individuellen Bedürfnissen, das hat sich Schedel zur Aufgabe gemacht. Neuester Zuwachs der MULTISTAR®-Produktfamilie, mit der sich jedes Bad anders gestalten lässt, ist das Duschboard PLANPLUS. Das Design ist puristisch edel gehalten, die schlichte Eleganz wird vom seidenmatten Mineralwerkstoff der Oberfläche betont. Rechteckig oder quadratisch, ganz nach Wunsch, integriert sich das Duschboard in jeden Badgrundriss. Auch bei der Ablaufform und -abdeckung lässt sie die Wahl: PLANPLUS ROUND überzeugt mit der kreisförmigen Designabdeckung, PLANPLUS QUADRATO bringt die eckige Abdeckung für Liebhaber markanterer Formensprache ins Bad. So oder so, die Designabdeckungen setzen sich nur zurückhaltend in Szene, denn sie bestehen ebenfalls aus dem Mineralwerkstoff der Duschboardoberfläche.

 Nahaufnahme eines Duschboards Multistar Plan Plus von Schedel, das in eine graue Wand eingelassen wurde.
Dusche, in deren Duschwand als Ablageflächen zwei Duschboards Multistar Plan Plus von Schedel eingelassen sind. Rechts hängen Handtücher an einer Heizung, links hängt ein Bademantel im Hintergrund.

Akzente für die Dusche

Mit PLANPLUS kann man farbige Akzente im Raum setzen oder den Duschboden unauffällig in den Fliesenboden integrieren, denn die Oberfläche ist in acht Farben lieferbar. In Graphit, hellem Grau oder Caramel fügen sich die Duschebenen aus Mineralwerkstoff mit integriertem Gefälle perfekt in modernste Badezimmer ein. Damit das Ambiente sowohl bei Modernisierungs- als auch bei Neubauvorhaben perfekt aufeinander abgestimmt ist, bietet sich MULTISTAR® VISIONPLUS für die Wandgestaltung an: Fugenlose Wände in hochglänzender und matter Glasoptik runden die individuelle Badgestaltung ab. Eloxierte Aluprofile sorgen für eine saubere Verbindung zwischen den Glaslaminatplatten oder zu angrenzenden Oberflächen. Vier neue Dekore erweitern nun die Gestaltungsmöglichkeiten. In die Wände lassen sich die mineralischen PLUSboxen als Ablagenischen integrieren.

LASSEN SIE SICH ZU DEN SCHEDEL PRODUKTEN IN IHRER BADAUSSTELLUNG BERATEN

Katalog Schedel

Kostenlose Katalogbestellung

SCHEDEL Bad+Design GmbH

Katalog Schedel